Bonuskonzert bei Buchung bis 07. Mai
Spielzeit 17/18  |  Montags oder Dienstags 20 Uhr  |  Rosengarten Mozartsaal

Tschaikowski Violinkonzert

06.11. & 07.11.2017

Stefan Blunier – Dirigent

Olga Pogorelova – Violine

Piotr Iljitsch Tschaikowski

Violinkonzert D-Dur op. 35

Sergej Rachmaninow

Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Beethovens Fünfte

05.02. & 06.02.2018

Alexandre Bloch – Dirigent
Justin Taylor – Cembalo

Thierry Escaich
Baroque Song
Francis Poulenc
Concert champźtre FP 49
(Cembalokonzert)
Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Schuberts Unvollendete

04.06. & 05.06.2018

Alexander Soddy – Dirigent

Christian Tetzlaff – Violine

Tanja Tetzlaff – Violoncello

Gunilla Süssmann – Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart

Symphonie Nr. 26 Es-Dur KV 184

Ludwig van Beethoven

Tripelkonzert C-Dur op. 56

Anton Webern

Fünf Stücke für Orchester op. 10

Franz Schubert

Symphonie Nr. 8 h-Moll Unvollendete

 

Ingo Metzmacher dirigiert Schostakowitsch

02.10. & 03.10.2017

Ingo Metzmacher – Conductor

Benedict Kloeckner – Violoncello

Richard Wagner

Vorspiel zum 1. Akt aus Die Meistersinger von Nürnberg

Paul Hindemith

Kammermusik Nr. 3 op. 36 Nr. 2 (Cellokonzert)

Dmitri Schostakowitsch

Symphonie Nr. 7 C-Dur op. 60 Leningrader

Blechacz interpretiert Brahms Klavierkonzert

08.01. & 09.01.2018

Antonio Méndez – Dirigent
Rafał Blechacz– Klavier

Olivier Messiaen
Les Offrandes oubliées
Luciano Berio/ Franz Schubert
Rendering
Johannes Brahms
Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15

Mozarts Klavierkonzert und Tschaikowskis Pathétique

05.03. & 06.03.2018

Alexander Soddy – Dirigent

Cédric Tiberghien – Klavier

Alissa Firsova

Die Windsbraut (Uraufführung einer Auftrags- komposition der Musikalischen Akademie)

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur KV 467

Piotr Iljitsch Tschaikowski

Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 Pathétique

War Requiem mit Soddy

22.4. & 23.4. & 24.4.2018 im Opernhaus

Alexander Soddy – Dirigent

Miriam Clark – Sopran

Allan Clayton – Tenor

Raymond Ayers – Bariton

Opern- und Extrachor des NTM Kinderchor
Benjamin Britten
War Requiem op. 66

Bruckner-Zyklus: Soddy und die Siebte

02.07. & 03.07.2018

Alexander Soddy – Dirigent

Joseph Haydn

Symphonie Nr. 94 G-Dur Hob.I:94

mit dem Paukenschlag

Bruckner Zyklus: Anton Bruckner

Symphonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

Ingo Metzmacher dirigiert Schostakowitsch

02.10. & 03.10.2017

Ingo Metzmacher – Dirigent

Benedict Kloeckner – Violoncello

Richard Wagner

Vorspiel zum 1. Akt aus Die Meistersinger von Nürnberg

Paul Hindemith

Kammermusik Nr. 3 op. 36 Nr. 2 (Cellokonzert)

Dmitri Schostakowitsch

Symphonie Nr. 7 C-Dur op. 60 Leningrader

Tschaikowski Violinkonzert

06.11. & 07.11.2017

Stefan Blunier – Dirigent

Olga Pogorelova – Violine

Piotr Iljitsch Tschaikowski
Violinkonzert D-Dur op. 35
Sergej Rachmaninow
Symphonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Blechacz interpretiert Brahms Klavierkonzert

08.01. & 09.01.2018

Antonio Méndez – Dirigent

Rafał Blechacz – Klavier

Olivier Messiaen

Les Offrandes oubliées

Luciano Berio/ Franz Schubert

Rendering

Johannes Brahms

Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15

Beethovens Fünfte

05.02. & 06.02.2018

Alexandre Bloch – Dirigent

Justin Taylor – Cembalo

Thierry Escaich

Baroque Song

Francis Poulenc

Concert champêtre FP 49

(Cembalokonzert)
Ludwig van Beethoven

Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Mozarts Klavierkonzert und Tschaikowskis Pathétique

05.03. & 06.03.2018

Alexander Soddy – Dirigent

Cédric Tiberghien – Klavier

Alissa Firsova

Die Windsbraut (Uraufführung einer Auftrags- komposition der Musikalischen Akademie)

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 21 C-Dur KV 467

Piotr Iljitsch Tschaikowski

Symphonie Nr. 6 h-Moll op. 74 Pathétique

War Requiem mit Soddy

22.4. & 23.4. & 24.4.2018 im Opernhaus

Alexander Soddy – Dirigent

Miriam Clark – Sopran

Allan Clayton – Tenor

Raymond Ayers – Bariton

Opern- und Extrachor des NTM Kinderchor
Benjamin Britten
War Requiem op. 66

Schuberts Unvollendete

04.06. & 05.06.2018

Alexander Soddy – Dirigent

Christian Tetzlaff – Violine

Tanja Tetzlaff – Violoncello

Gunilla Süssmann – Klavier

Wolfgang Amadeus Mozart

Symphonie Nr. 26 Es-Dur KV 184

Ludwig van Beethoven

Tripelkonzert C-Dur op. 56

Anton Webern

Fünf Stücke für Orchester op. 10

Franz Schubert

Symphonie Nr. 8 h-Moll Unvollendete

Bruckner-Zyklus: Soddy und die Siebte

02.07. & 03.07.2018

Alexander Soddy – Dirigent

Joseph Haydn

Symphonie Nr. 94 G-Dur Hob.I:94

mit dem Paukenschlag

Bruckner Zyklus: Anton Bruckner

Symphonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

Ihre Vorteile im Akademieabo 3

  • 5% Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Einzelkarten
  • 1 Zusatzkarte pro Konzert zum 5% Abo-Vorzugspreis
  • Erleben Sie ein Konzert unter Generalmusikdirektor Alexander Soddy
  • Wunschplatz im Rosengarten ab 01.07.2017 vor dem Start des Einzelkartenverkaufs

Ihre Vorteile im Akademieabo 5

  • 15% Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Einzelkarten
  • 1 Zusatzkarte pro Konzert zum 15% Abo-Vorzugspreis
  • Erleben Sie drei Konzerte mit GMD Alexander Soddy inklusive Bruckner-Zyklus!
  • Wunschplatz im Rosengarten ab 01.07.2017 vor dem Start des Einzelkartenverkaufs
  • Erhalten Sie eine Karte zum Abo-Vorzugspreis von -25% für die Kammerakademien/Neujahrskonzert

Ihre Vorteile im Akademieabo 8

  • 25% Preisvorteil gegenüber dem Kauf von Einzelkarten
  • 2 Zusatzkarten pro Konzert zum 25% Abo-Vorzugspreis
  • Erleben Sie alle vier Konzerte mit GMD Alexander Soddy
  • Wunschplatz im Rosengarten ab 10.06.2017 vor dem Start des Einzelkartenverkaufs
  • Wir garantieren Ihnen denselben Platz von Saison zu Saison
  • Erhalten Sie zwei Karten zum Abo-Vorzugspreis von -25% für die Kammerakademien/Neujahrskonzert
  • Sind Sie verhindert und können an keinem der beiden Tage, erhalten Sie eine Zusatzkarte für ein anderes Konzert

Service für unsere Abonnenten

  • Spielzeitheft umsonst nach Hause
  • Abo-Telefon 0621 260 44
  • Abo-Stand im Rosengarten
  • Sind Sie verhindert können Sie entweder Ihren Aboausweis an Freunde ausleihen oder 1 Mal pro Spielzeit den Konzerttag tauschen (Akademieabo 8 unbegrenzteTauschmöglichkeit)
  • Sie erhalten das Abendprogramm fünf Tage vor dem Konzert per E-Mail
  • Spielzeit-Präsentation mit Generalmusikdirektor Alexander Soddy und dem 1. Vorsitzenden Ulrich Grau am 22./23./24. April oder 04./05.Juni 2018

Saalplan und Preise

Rosengarten Mannheim
Mozartsaal Parkett
Rosengarten Mannheim
Mozartsaal Empore

Akademieabo 8

  • regulär
    ermäßigt*
  • I
    € 288,00
    € 216,00
  • II
    € 244,00
    € 183,00
  • III
    € 197,00
    € 147,75
  • IV
    € 146,00
    € 108,00
Sichern Sie sich jetzt die besten Plätze!
  • Reservierungen ab sofort möglich
  • Bearbeitung in Reihenfolge des Eingangs
  • Platzvergabe für Akademieabo 8 erfolgt bevorzugt
gültig für Schwerbehinderte mit Merkmal „B“ und deren Begleitpersonen

Akademieabo 5

  • regulär
    ermäßigt*
  • I
    € 204,00
    € 153,00
  • II
    € 166,00
    € 124,50
  • III
    € 140,00
    € 105,00
  • IV
    € 102,00
    € 76,50

Akademieabo 3

  • regulär
    ermäßigt*
  • I
    € 137,00
    € 102,75
  • II
    € 111,00
    € 83,25
  • III
    € 94,00
    € 70,50
  • IV
    € 68,00
    € 51,00

Abo bestellen


Akademieabo 3Akademieabo 5Akademieabo 8


MontagDienstag


PKIPKIIPKIIIPKIV

BalkonEmporeParkett
EmporeParkett



LastschriftRechnung


Eine Rate, fällig zum 30. SeptemberZwei Raten, fällig zum 30. September und zum 15. Januar


AGBs lesen

Bestätigen Sie bitte die Kenntnisnahme des Datenschutzhinweises: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Der Verwendung der Daten zu Werbezwecken in elektronischer und/oder postalischer Form kann jederzeit formlos und ohne weitere Zusatzkosten widersprochen werden. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).